AMC Entertainment Holdings Aktie

ISIN: US00165C3025 | WKN: A3D7MZ


Chart: Kursentwicklung der Aktie

Heutige Performance

0,03€ (0,66%)

Kursdaten

Letzter Kurs:

4,28 €

Ankauf / Verkauf / Spread:

4,28 € / 4,31 € / 0,89%

Umsatz:

114.093,00 Stk. / 483.318,96 €

Distanz 52-Wochen-Hoch:

-9,33 € / 218,00 %

Distanz 52-Wochen-Tief:

1,93 € / 44,98 %


Performance

Performance 1 Jahr:

-76,68 %

Performance 2024:

-23,70 %

Performance 1 Woche:

6,34 %

Tipp: Über 7.800 Aktien günstig aus allen großen Indizes der Welt handeln.

Traden Sie jetzt eine große Auswahl von Aktien bei Scalable Capital. Bequem per App oder im Web-Browser (Werbung).

Aktienanalyse

Unser AMC Entertainment Holdings Analyse-Ergebnis im Überblick.

Analyse

AMC Entertainment Holdings ist eine bekannte Kinokette, die Kinos in den USA und international betreibt. Das Unternehmen hat erhebliche finanzielle Herausforderungen bewältigen müssen, insbesondere aufgrund der COVID-19-Pandemie und des Aufstiegs von Streaming-Diensten.

Vergangenheit

  1. Die AMC-Aktie ist seit Januar 2021 um 95,6% gefallen, während der S&P 500 um 41,2% gestiegen ist.
  2. Die Pandemie hat AMC schwer getroffen und die bereits bestehenden Schuldenprobleme und rückläufigen Besucherzahlen verschärft.
  3. AMC hat eine massive Anzahl zusätzlicher Aktien ausgegeben, die von 103,8 Millionen im Jahr 2020 auf 263,3 Millionen im Jahr 2024 gestiegen sind.
  4. AMC hat zwischen 2020 und 2023 2,587 Milliarden Dollar an Betriebskapital verbrannt.
  5. Das Unternehmen konnte eine Insolvenz durch den Verkauf weiterer Aktien vermeiden.

Status Quo (Mai 2024)

  1. Der Aktienkurs von AMC liegt derzeit bei 4,30 Dollar.
  2. Das Unternehmen hat eine sehr hohe Schuldenlast von 4,5 Milliarden Dollar.
  3. AMC hat keine Dividendenrendite und ein negatives EPS von -2,37 Dollar.
  4. Der Kassenbestand von AMC stieg bis Ende 2023 aufgrund von Kapitalerhöhungen auf fast 900 Millionen Dollar.
  5. AMC hat über 4,55 Milliarden Dollar an langfristigen Schulden, von denen fast zwei Drittel im Jahr 2026 fällig werden.
  6. Die Popcorn-Marke von AMC ist jetzt bei Publix, Kroger, Amazon und in über 2.700 Walmart-Filialen erhältlich.
  7. Die AMC-Aktien sind im Jahr 2024 um mehr als 50% gefallen, teilweise aufgrund schwacher Besucherzahlen an den Kinokassen.

Ausblick

  1. Das Filmprogramm für 2024 sieht vielversprechend aus, mit hochkarätigen Fortsetzungen wie Deadpool 3, Beetlejuice 2, Gladiator 2, Dune: Teil 2 und Ghostbusters: Frozen Empire.
  2. AMC untersucht weiterhin die Nutzung von Kinos für Konzertübertragungen und andere nicht-traditionelle Inhalte.
  3. AMC strebt an, seine Einnahmequellen über traditionelle Filmvorführungen hinaus zu diversifizieren.
  4. Die Bargeldposition von AMC könnte bis Ende 2024 aufgrund von Zinskosten und Rückzahlungen auf 683 Millionen Dollar sinken.
  5. AMC hat über 2,9 Milliarden Dollar an Schulden, die 2026 fällig werden, was erhebliche Refinanzierungsherausforderungen mit sich bringt.

Risiken

  1. Die hohe Schuldenlast und die Zinsaufwendungen von AMC bleiben erhebliche Herausforderungen, mit fast 95 Millionen Dollar Zinsaufwand pro Quartal und 225 Millionen Dollar Miete pro Quartal.
  2. Das Unternehmen hat Schwierigkeiten, einen konsistenten freien Cashflow zu generieren, mit einem Abfluss von -137,4 Millionen Dollar in den ersten neun Monaten des Jahres 2023.
  3. Das Potenzial für eine weiterhin starke Verwässerung begrenzt das Aufwärtspotenzial der AMC-Stammaktien.

Wettbewerb

AMC steht im Wettbewerb mit anderen Kinoketten wie Regal und Cinemark sowie mit Streaming-Diensten wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video, die insbesondere während der Pandemie an Popularität gewonnen haben.


Diese Analyse stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Weitere Aktien-Analysen ansehen.

Sentiment kurzfristig (<= 1 Jahr)
Sehr pessimistisch
Sentiment mittelfristig (1-5 Jahre)
Pessimistisch
Sentiment langfristig (5-10 Jahre)
Pessimistisch
Veröffentlichung
13.05.2024
Autor
Aktien.net StockAI
Name: Q1 2024 Earnings Release
Firma: AMC Entertainment Holdings Inc
Datum: 08.05.2024
Uhrzeit: Nach Börsenschluss
Estimate: -0.79 $
Name: Q1 2024 Earnings Call
Firma: AMC Entertainment Holdings Inc
Datum: 08.05.2024
Uhrzeit: Nach Börsenschluss
Estimate: -0.79 $

Indikatoren

Unsere technische Indikatoren basieren auf historischen Kursdaten und anderen Marktinformationen und liefern Investoren quantitative Informationen, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Gleitender Durchschnitt 50
8,89 €
Gleitender Durchschnitt 200
0,00 €
Volatilität 50 Tage
0,89 €
Volatilität 100 Tage
0,76 €
Volatilität 1 Jahr
2,48 €

Stammdaten

Die wichtigsten Informationen zum Wertpapier.

Name
AMC Entertainment Holdings
Beschreibung

AMC Entertainment Holdings, Inc. (AMC) ist ein großes amerikanisches Unternehmen, das weltweit Kinotheater betreibt. Hier sind einige wichtige Punkte zu AMC:

Geschichte: AMC wurde 1920 gegründet und hat sich zu einer der größten Kinoketten weltweit entwickelt. Das Unternehmen betreibt Kinos in den USA, Europa und dem Nahen Osten.

Aktivitäten: AMC bietet verschiedene Kinoerlebnisse, darunter IMAX, 3D und luxuriöse Sitzmöglichkeiten. Sie sind bekannt für ihre großen Multiplex-Kinos und ihr umfangreiches Angebot an Filmen und Snacks.

Finanzielle Herausforderungen: AMC hat in den letzten Jahren, insbesondere während der COVID-19-Pandemie, erhebliche finanzielle Schwierigkeiten erlebt. Die Pandemie führte zu Kino-Schließungen und drastisch reduzierten Einnahmen.

"Meme Stock" Phänomen: AMC wurde 2021 zu einer sogenannten "Meme Stock", als Einzelanleger, die sich auf Plattformen wie Reddit organisierten, die Aktie massiv kauften. Dies führte zu extremen Kursschwankungen und einem erheblichen Anstieg des Aktienkurses, trotz der finanziellen Schwierigkeiten des Unternehmens.

Kapitalbeschaffung: Um die finanziellen Herausforderungen zu bewältigen, hat AMC mehrere Kapitalerhöhungen durchgeführt und neue Finanzierungsstrategien entwickelt. Das Unternehmen versucht, durch die Ausgabe neuer Aktien und Anleihen zusätzliche Mittel zu beschaffen.

Zukunft: AMC plant, seine Geschäfte zu diversifizieren und neue Einnahmequellen zu erschließen, darunter auch den Verkauf von Popcorn in Supermärkten und eine Expansion in den Streaming-Markt.

AMC bleibt ein interessanter Fall in der Finanzwelt, sowohl wegen seiner Geschichte als traditionelles Kino-Unternehmen als auch wegen der jüngsten Entwicklungen als "Meme Stock".

Handelswährung
Euro
Rechtliche Hinweise
Keine Anlageberatung. Wir können nicht für etwaige Verluste haften, die durch den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren entstehen. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Die genauen Konditionen sind auf der Website des Anbieters zu entnehmen. Es handelt sich um Werbung. Bei Abschluss eines Kontos über die Schaltflächen erhalten wir u. U. eine Provision zur Finanzierung dieser Website. Für Kunden entstehen keinerlei Nachteile. Die Autoren und Betreiber der Website sind unter Umständen in Wertpapiere investiert, die auf dieser Website besprochen werden.

Beliebte Aktien

Wüstenrot& Württembergische AG

Die **Wüstenrot & Württembergische AG** (W&W) ist ein bekanntes deutsches Unternehmen, das sich auf Versicherungs- und Finanzdienstleistungen speziali...

Zum Profil

C3 AI

Die Aktie mit dem Namen "C3 Ai" (ISIN: US12468P1049) repräsentiert ein Unternehmen, das für seine führende Rolle im Bereich der künstlichen Intelligen...

Zum Profil